Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Verfügbarkeiten

Royal Zimmer Deluxe

inklusive Frühstück...

Für 80 € / pro Nacht

Belegung : x3

Aufzug Behindertengerecht Duschraum Fernsehen Gratis Parkplätze Internet Kinderbett Minibar Nichtraucher Satellitenfernsehen Schreibtisch W-lan

Jedes Zimmer wurde wie ein einzigartiges Kunstwerk gestaltet und geformt. Sie werden auch in ein faszinierendes, überwältigendes Universum geführt. Jeder Fleck, jede Ecke, jedes Zimmer ist eine Reise in ein Land der eleganten Extravaganz und der Vorstellungswelt.

Inmitten einer Einrichtung aus originalem und raffiniertem Design, empfängt Sie unser aufmerksames Personal mit Freude in einer warmherzigen und gastfreundlichen Atmosphäre.

 

Die Hotel Rössle-Inklusivleistungen!

* Übernachtung in komfortabler und gemütlicher Royal-Zimmer-Deluxe (Nichtraucher)
* Willkommensdrink
* Frühstücksbuffet
* Bad & WC
* Haarfön
* TV
* große Wohnlandschaft
* ideal für Familienreisen, Motoradreisen sowie Businessreisen
* ca. 32 qm Wohnfläche

Sie wohnen stets in einem modernen, eleganten und gepflegten Nichtraucherzimmer

Kommen Sie als Familie oder mit Freunden zu uns, um eine wahrlich komfortable und gemütliche Woche zu erleben!

Und die gemütliche Atmosphäre der Räumlichkeiten macht Ihren Aufenthalt zu einem erholsamen Vergnügen. Komfortabel und freundlich eingerichtet, sind diese Zimmer Ihr perfektes Zuhause bei Ihrem Urlaub im Dobel.

 

Kostenlos! Alle Kinder unter 6 Jahren zahlen keinen Aufpreis in einem der vorhandenen Betten. 

Alle Kinder unter 16 Jahren zahlen EUR 10 pro Nacht und Person für Zustellbetten.

Ein älteres Kind oder Erwachsener zahlt EUR 15 pro Nacht und Person für ein Zustellbett.

Die Zimmer bieten Platz für maximal ein Zustellbett/Babybett.

Kinder- bzw. Zustellbetten sind nur auf Anfrage erhältlich und müssen in jedem Fall von der Unterkunft bestätigt werden.

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken

* Pflichtfelder

Kommentare (0)